Land und Leute in der Charente Maritime

therme-jonzac.jpg

Jonzac und sein Höhlenthermalbad

Sie sind einzigartig in Europa. Sein 62 ° C warmes Wasser behandelt Probleme der Atemwege und Gefäßerkrankungen. Außerdem finden Sie hier Entspannung und Wellness.

pole-nature.jpg

Das Waldgebiet der Double Saintongeaise

Im Süden des Apartements gelegen, erstreckt sich das Waldgebiet über eine Fläche von 40000 ha und bedeckt die Häfte der Kantone Montendre, Montlieu La Garde, Montguyon. Es dehnt sich bis auf die Departements Gironde, Charente und Dordogne aus.

voie-verte.jpg

Der Grüne Weg (Voie Verte) der Haut Saintonge

Eine ehemalige Eisenbahntrasse bildet den 14 km langen Grünen Weg. Der gesicherte Fahrradweg ist für alle Fahrräder (Tourenräder, MTB, etc.), sowie für Inlineskater usw.geeignet. Er bietet sich aber auch für einfache Spaziergänge und Reittouren (ohne Gespann) an.

Aufgrund der geringen Steigung ist die Strecke unter dem grünen Blätterdach ideal für Familienausflüge geeignet. Die glatte Asphaltierung macht den Weg auch für Inlineskater und Skateboarder interessant…. Bis 1946 diente diese Eisenbahnstrecke dem Reiseverkehr, dann dem Transport von Waren. In den Jahren bis 1989 wurde sie vor allem für den Transport von Kaolin benutzt. 1990 schließlich wurde die Strecke von der SNCF auf dem Abschnitt Clérac – St. Médard de Barbezieux stillgelegt und ihre Schwellen und Schienen wurden abgebaut. Die Fläche bot man anschließend den Gemeinden zum Kauf an. Dank des Ankaufs weiterer Flächen konnte die gesamte Trasse erhalten werden und dadurch einer neuen Nutzung zugeführt werden. Heute erstreckt sie sich mit weiteren 34 km über Chevanceaux hinaus bis in die Charente hinein. 
 

Cognac, Pineau und Wein aus der Charente


Entdecken Sie die Herstellungsgeheimnisse und kosten Sie vom « Likör der Götter ». Der Pineau des Charentes ist ein Likörwein aus Traubensaft, nach alten Rezepten hergestellt.
Besuchen und entdecken Sie die Wein- und Spirituosenverkelterung mit den Kellermeistern.

Dörfer von Stein und Wasser geprägt

Hier verbinden sich Wasser und Stein seit Jahrhunderten zu einem harmonischen Ganzen…

Diese ehemaligen Festungen, Häfen, Dörfer am Wasser und tradionnellen Dörfer haben alle ein außergewöhnliches Architekturerbe. Entdecken Sie 13 von Stein und Wasser geprägte Dörfer, die Wahrzeichen der Charente-Maritime sind: die Insel Aix etc…. Der Verein dieser Dörfer hat zum Ziel, das gemeinsame Erbe und ihre Umwelt zu bewerben, zu animieren und auf anspruchsvolle Weise zugänglich zu machen.

 

Ein Datum wählen